QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Mentoring-Programm für Meck-Pomm

    Ein Mentoring-Programm fördert Jungunternehmer in Mecklenburg-Vorpommern.

  • GO-live!

    Weltweit einzigartig: Musikliebhaber können Konzerte mit nach Hause nehmen.

  • Optimierter Aluminium-Kreislauf

    Ein verbesserter Wertstoffkreislauf schont Aluminium-Ressourcen und Umwelt.

  • Radtour-pro-Organspende

    Transplantierte bedanken sich mit einer Radtour für ihr neues Leben.

  • Zurück zum Beruf!

    Psychisch Erkrankte werden auf den beruflichen Wiedereinstieg vorbereitet.

  • Kindermund tut Technik kund

    An der Junior-Uni machen 4- bis 18-Jährige erste wissenschaftliche Gehversuche.

  • LARA

    Ein Unternehmen neutralisiert 99 Prozent eines klimafeindlichen Gases.

  • Max-Weber-Preis

    Ein Förderpreis zeigt Wege, wie Wirtschaft und Ethik verbunden werden können.

  • Stiftung Haus der Geschichte

    Das Haus der Geschichte blickt auf Deutschland - von Bonn und Leipzig aus.

  • Gute Geschäfte

    Marktplatz fördert soziales Engagement von Wirtschaft und Gesellschaft.

  • Kreativhaus

    Diakonie setzt Kunst als Therapie bei psychisch kranken Menschen ein.

  • Mentoring für Frauen mit Behinderung

    Studentinnen mit Behinderung erfahren durch Mentoring Ermutigung und Begleitung.

  • Visualisierungszentrum

    Realistische Simulationen verschaffen einen eindrucksvollen Blick in die Zukunft.

  • Löwenzahn - mal anders

    Forscher gewinnen Naturkautschuk aus Löwenzahn.

  • Senior Consultant

    Ältere Mitarbeiter lernen in Bielefeld, dass sie nicht zum alten Eisen gehören.

  • LernFerien NRW

    Das Programm LernFerien NRW hilft Jugendlichen, sich beruflich zu orientieren.

  • NUP Raubtier-WG

    In Güstrow teilen sich Wölfe, Bären und Luchse ein Zuhause.

  • Tag des Hundes

    Aktionstage zeigen die gesellschaftlich verdienstvolle Arbeit von Hunden.

  • Kabellose Energieübertragung

    Eine Firma entwickelt eine kabellose Übertragung von Strom per Magnetfeld.

  • Lehrkräfte mit Migrationshintergrund

    Lehrer mit Zuwanderungsgeschichte suchen mehr Nachfolger.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.