QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Fahrzeugmuseum Staßfurt

    Ein Fahrzeugmuseum vermittelt den Besuchern ostdeutsche Zeitgeschichte.

  • Dialog der Generationen

    Jugendliche und Senioren lernen mit- und voneinander auf der Bühne.

  • 1000-Dächer-Programm

    Unternehmen fördert den Solarindustriestandort Anhalt-Bitterfeld.

  • Stiftung Mittagskinder

    Gesundes Essen für benachteiligte Kinder – Nahrung für Geist und Seele.

  • Der Hamburger Weg

    Die Initiative „Der Hamburger Weg“ unterstützt gemeinnützige Projekte.

  • Baumkuchenhaus Nr.1

    Im Schaubackhaus wird aus Baumkuchen ein Rund-um-Erlebnis.

  • WundVita

    Eine Initiative unterstützt Menschen mit chronischen, nicht heilenden Wunden.

  • Statista

    Onlineportal fasst Statistiken aus offiziellen, zuverlässigen Quellen zusammen.

  • Agua es vida

    Schüler bauen Solar-Wasserpumpen für Nicaragua und installieren sie vor Ort.

  • Vattenfall Lesetage

    Das größte Literaturfestival Norddeutschlands vermittelt die Faszination Lesen.

  • Telefon-Dolmetschen

    Simultan-Übersetzungen ermöglichen Telefongespräche ohne Sprachbarrieren.

  • ByteFM

    Ein Webradio bietet anspruchsvolle Musik und fördert den Künstlernachwuchs.

  • Initiative NaT

    Eine Hamburger Initiative begeistert Schüler für Naturwissenschaft und Technik.

  • [touch]-Blindenhilfsmittel

    Drogenabhängige stellen Hilfsmittel für blinde und mehrfach behinderte Kinder her.

  • Hip Hop Academy Hamburg

    Eine Academy fördert HipHop-Talente und bringt sie auf die Bühne.

  • Das Geld hängt an den Bäumen

    Erntehelfer einer Behindertenwerkstatt entlasten Gartenbesitzer.

  • art Lounge

    Die Körber-Stiftung stellt Alltagskultur des Nahen und Mittleren Ostens vor.

  • Deutschland 2010 – Sonderpreis 2010 „Gelebte Einheit“

    Deutschlehrer aus Europa erkunden gemeinsam das wiedervereinigte Deutschland.

  • ELTERN-AG

    Eine Initiative unterstützt sozial benachteiligte Eltern in Erziehungsfragen.

  • Fingerabdruck – Lebenderkennung

    Hamburger Forscher sorgen für mehr Sicherheit bei Erkennungsverfahren per Fingerabdruck.