QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Six to Sixteen

    Eine Messe informiert über die neuesten Trends in Schule und Freizeit.

  • Alternativer Bärenpark Worbis

    Ein Park bietet misshandelten Bären eine neue Heimat.

  • Bio-Seehotel Zeulenroda

    Thüringer Hotel schont die Umwelt und fördert die Region.

  • Starke Schule

    Ein Projekt prämiert und vernetzt Schulen, die zur Ausbildung befähigen.

  • Erlebnis Hafengeschichte

    Bürger restaurieren einen Hafen und machen damit Geschichte erlebbar.

  • Klimafreundliche H2-Citymobilität

    Eine Firma setzt Cargobikes ein – für die Umwelt und die Mitarbeiter-Fitness.

  • Go Special

    Ein ungewöhnlicher Gottesdienst soll Interesse am christlichen Glauben wecken.

  • Sonnenkraftwerk Köthen

    Auf einem Ex-Militärflugplatz entsteht Sachsen-Anhalts größte Solaranlage.

  • JugendUnternimmt

    Ein Wettbewerb ermöglicht es Schülern, sich als Unternehmer zu versuchen.

  • Screenhaus.SOLAR

    Ein mobiles Kino setzt neue Maßstäbe im Bereich Umwelt- und Klimaschutz.

  • Ohr liest mit

    Kinder produzieren Radiofeatures und verbessern ihr Lese- und Hörverständnis.

  • concepticus

    Eine Börse für Geschäftskonzepte bringt Ideensuchende und Ideengeber zusammen.

  • QRC Infrarot-Strahler

    Ein Infrarot-Strahler aus Hessen macht Solarzellen effizienter.

  • Kindertag der Mikroskopie

    Die Firma Carl Zeiss begeistert Kinder mit dem Blick durchs Mikroskop.

  • Terahertz-Sicherheitskamera

    Eine Kamera spürt Waffen an Menschen auf, ohne ihre Anatomie abzubilden.

  • Sprach- und Integrationskurs für Mütter

    Eine Grundschule fördert speziell Migrantenkinder – und ihre Mütter.

  • History Trekking

    Jugendliche gehen auf Spurensuche an der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

  • Erdwärme in Jugendstilvilla

    Ein Forschungsinstitut ermöglicht Klima- und Denkmalschutz unter einem Dach.

  • ALCATRAZ Hotel

    Ein „Gefängnishotel“ bewahrt Bausubstanz und lockt Gäste nach Kaiserslautern.

  • ARS NATURA, Kunst am Wanderweg

    Auf einem 160 Kilometer langen Weg können Wanderer Kunstwerke entdecken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.