QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Ohrenkuss... da rein, da raus

    Das einzigartige Magazin „Ohrenkuss“ wird von Menschen mit Down-Syndrom gemacht.

  • T-Gallery – Forum für Zukunft der Deutschen Telekom AG

    Erstmals: die multimediale Welt von morgen. Eine Vision, die vielleicht bald Wirklichkeit ist.

  • Villeroy & Boch

    Aus Mettlach kommt die erste geruchsbekämpfende Toilette.

  • Verwaiste Eltern und Geschwister Bremen e.V.

    Die große Stütze: „Verwaiste Eltern“ hilft Müttern und Vätern, die ihr Kind verloren haben.

  • Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

    Die RWTH ist eine der renommiertesten Technischen Hochschulen und eine Wiege für Ideen.

  • Rheinisches Industriemuseum

    Mit der ersten vollmechanischen Spinnerei auf europäischem Festland begann das Industriezeitalter.

  • OFW-Gruppe

    Kölner Studenten gründeten die europaweit umsatzstärkste studentische Unternehmensberatung.

  • Neuberin-Museum Reichenbach

    Caroline Neuber machte als erste Theater, in dem man auch etwas lernen kann.

  • Kölner Karnevalsmuseum

    Das Kölner Karnevalsmuseum ist das größte seiner Art im deutschsprachigen Raum.

  • Kölner Dom

    Der Kölner Dom ist eines der bedeutendsten Bauwerke der Menschheit.

  • Staatliche Kunstsammlungen Dresden

    Im Grünen Gewölbe im Dresdner Residenzschloss ist eine der reichsten Schatzkammern Europas.

  • Joh. Heinr. Bornemann GmbH

    Fördertechnik, die Ölplattformen und Tanker ersetzen soll, entwickelt der Pumpenhersteller Bornemann.

  • Die Eule – Begegnung Jung+Alt-ernativ der Caritas

    Im Gemeinschaftsprojekt „Die Eule“ lernen Senioren von den Jungen.

  • CFK-Valley Stade e.V.

    In Stade arbeiten Menschen am Wunderstoff CFK, einem kohlenstofffaserverstärkten Kunststoff.

  • Bundesverband Alphabetisierung e.V./Projekt „F.A.N.– Fußball. Alphabetisierung. Netzwerk.“

    Lesen soll wie Fußball zum Volkssport werden.

  • August Horch Museum Zwickau

    Das August Horch Museum Zwickau zeigt die Autos, die früher an gleicher Stelle gebaut wurden.

  • Deutsche Stiftung Denkmalschutz

    Am „Tag des offenen Denkmals“ nahmen im Jahr 2005 über vier Millionen Menschen teil.

  • Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH

    Die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit arbeitet weltweit für internationale Entwicklung.

  • Europäisches Übersetzer-Kollegium Nordrhein-Westfalen in Straelen e.V.

    In Straelen steht das erste und größte Arbeitszentrum für Literatur- und Sachbuchübersetzer.

  • Kulturstiftung Hansestadt Lübeck, Buddenbrookhaus

    Das Buddenbrookhaus in Lübeck ist Schauplatz eines Jahrhundertromans und macht Literatur lebendig.