QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Adam-Ries-Bund e.V.

    Adam Ries popularisierte das Rechnen mit arabischen Ziffern.

  • Aktion Fischotterschutz e.V. – OTTER ZENTRUM Hankensbüttel

    In Hankensbüttel informiert das Naturerlebniszentrum 100.000 Besuchern im Jahr rund um den Fischotter.

  • architektursommer_dd

    Der Dresdner Architektursommer lenkt den Blick auf die Bauten der Stadt.

  • phaeno gGmbH – Partner für populäre Wissenschaft und Technik

    Das Wolfsburger Phaeno ist das innovativste Wissenschaftsmuseum Deutschlands.

  • Wiechert'sche Erdbebenwarte Göttingen e.V.

    Die Wiege der modernen Seismologie liegt in Göttingen: Emil Wiechert errichtete 1902 eine Erdbebenwarte.

  • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH

    Intelligente Programme bringen dem Computer bei, menschliche Sprache und Mimik zu verstehen.

  • Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH

    In Meißen entsteht edles Porzellan – das Porzellanmuseum zeigt die feinsten Stücke aus 300 Jahren Herstellung.

  • Studienfakultät für Agrar- und Gartenbauwissenschaften der TU München, Wissenschaftszentrum Weihenstephan

    Beim präzisen Landbau erhält jeder Quadratmeter eines Feldes nur so viel Dünger, wie er braucht.

  • Dokumentationszentrum Welterbe – Stadt Bamberg

    Das einmalige Dokumentationszentrum vernetzt Menschen, die sich mit dem „Welterbe Bamberg“ befassen.

  • HörTech gGmbH – Kompetenzzentrum für Hörgeräte-Systemtechnik

    Der einmalige Hörgarten macht Probleme wie Schwerhörigkeit oder Hörrehabilitation erlebbar.

  • Gewandhaus zu Leipzig

    Die Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters gehören zu den Besten ihrer Zunft.

  • Hofer Symphoniker

    Die Hofer Musikschule wird als einzige in Deutschland von einem Symphonieorchester betrieben.

  • Regio Augsburg Tourismus GmbH

    Augsburg, die Geburtsstadt von Mozarts Vaters, bringt Besuchern die Komponistenfamilie nahe.

  • Leipziger Baumwollspinnerei – „SPINNEREI“

    Aus dem einst größten Spinnereibetrieb Kontinentaleuropas wurde eine Stadt für Künstler.

  • BioInnovationsZentrum Dresden – biosaxony

    Im Biotechnologiezentrum prüfen Wissenschaftler und Unternehmer, ob Neuentwicklungen marktreif sind.

  • Generation Research Program Bad Tölz

    In Bad Tölz untersucht die Uni München psychologische und medizinische Fragen des Älterwerdens.

  • Glashütte Valentin Eisch GmbH

    Das erste atmende Weinglas der Welt – die Firma Eisch hat es hergestellt.

  • Erstausgaben-Sammlung verbrannter Bücher von 1933 – „Salzmann-Sammlung“

    Eine Bibliothek verbrannter Bücher soll aus Georg Salzmanns Sammlung von Exil-Literatur entstehen.

  • Förderverein Deutsches Kleingärtnermuseum in Leipzig e.V.

    Das Kleingärtnermuseum feiert sein zehnjähriges Bestehen in Leipzig, wo die Bewegung 1864 begann.

  • Kunsthalle in Emden – Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo

    Kunstsammler Henri Nannen baute für seine Sammlung ein Museum an der ostfriesischen Küste.