QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Berlin Heart AG

    Die Berlin Heart AG produziert lebensrettende Herzunterstützungssysteme.

  • Bauhaus-Archiv – Museum für Gestaltung in Berlin

    Die bedeutendste Architekturschule des 20. Jahrhunderts war das Bauhaus – im Archiv sind die Gestaltungsideen jener Zeit versammelt.

  • Lokale Bündnisse für Familie

    Der erste deutsche Familientag ist die Krönung der bisher größten Initiative für ein familienfreundliches Deutschland.

  • Rohnstock Biografien

    Ein neues Berufsbild: Autobiografiker schreiben die Geschichten von Privatpersonen auf.

  • Universität der Künste Berlin (UdK)

    Die Universität der Künste Berlin ist die größte künstlerische Hochschule Deutschlands.

  • WeiberWirtschaft eG – Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrum

    WeiberWirtschaft ist Europas größtes Gründerinnenzentrum.

  • Aktive Bürgerschaft e.V. – Kompetenzzentrum für Bürgerengagement

    Ein Preis für die Bürger: Die Aktive Bürgerschaft zeichnet innovative Initiativen aus.

  • Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin – Universitätsklinikum Charité Berlin

    Am Institut für Sexualmedizin der Berliner Charité startet ein weltweit einmaliges Therapieprojekt.

  • Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin-Dahlem

    Der Botanische Garten in Berlin zählt mit 22.000 Pflanzenarten zu den artenreichsten des Landes.

  • Ulrichshusen

    Ein Mecklenburger Nest wird zum hochkarätigen Festspielort.

  • Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

    Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften macht Politikern Vorschläge für Reformen.

  • Deutsches Institut für Normung

    Die Botschafter der Normen: Das DIN sorgt für weltweit gültige Normen und Standards.

  • Internatsgymnasium Schloss Torgelow

    Die Schüler am Internatsgymnasium Schloss Torgelow haben optimale Lernbedingungen.

  • Emil Berliner Studios, Deutsche Grammophon GmbH

    Emil Berliner aus Hannover erfand die Schallplatte und das Grammophon.

  • Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum

    2006 erinnert die Neue Synagoge an herausragende jüdische Fußballer, die für Deutschland spielten.

  • Philologische Bibliothek der Freien Universität Berlin

    Lord Norman Foster gestaltete mit der Philologischen Bibliothek ein architektonisches Meisterwerk.

  • Musikfabrik ORWOhaus e.V.

    Der Verein ORWOhaus bestimmt die Geschicke einer der größten Musikfabriken Berlins.

  • Staatsoper Unter den Linden

    Die Staatsoper Unter den Linden zählt zu den führenden Opernhäusern weltweit.

  • Deutsches Meeresmuseum Stralsund – OZEANEUM

    Das Deutsche Meeresmuseum zeigt mehr als einen Blick ins tiefe Blaue.

  • transmediale – festival for art and digital culture berlin

    Die "transmediale" präsentiert eine Medienkunst-Ausstellung über Humor, Kunst und Technologie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.