QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Werra-Kalibergbau-Museum, Museum in der Stadt Heringen

    Das Werra-Kalibergbau-Museum in Heringen dokumentiert über 100 Jahre Kalibergbau im Werratal.

  • Airbus Deutschland GmbH – Standort Hamburg

    Der Airbus A380 ist das größte Passagierflugzeug der Welt, gebaut mit modernsten Werkstoffen.

  • Industriepark Höchst in Frankfurt am Main

    Industriegeschichte verstehen, Forschung und Produktion sehen – im Industriepark Höchst.

  • Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

    Mit einem nie da gewesenen Schiffskonvoi feiert man in Wiesbaden die Eröffnung der Fußball-WM.

  • Die vernetzte Universität – Universität Frankfurt am Main

    Die Universität Frankfurt am Main sucht aktiv die Vernetzung universitären und gesellschaftlichen Wissens.

  • Deutsche Stiftung Musikleben – Deutscher Musikinstrumentenfonds

    Der Deutsche Musikinstrumentenfonds sammelt hochwertige Streichinstrumente von Privatpersonen.

  • Magazin GEO und Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven

    Helgoland ist in diesem Jahr ein Hotspot der größten Feldforschungsaktion in Mitteleuropa.

  • Konrad-Zuse-Museum

    Magier der Schaltkreise: Herr Zuse erfand den ersten Computer und lebte fast 40 Jahre in Hünfeld.

  • KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH

    Bei Kahla wurde das leiseste Porzellan der Welt dank Silikon-Applikation entwickelt.

  • Frankfurter Goethe-Haus /Freies Deutsches Hochstift

    Im Goethe-Haus wird das Genie des Denkers für alle Generationen zugänglich.

  • 41. Bundeswettbewerb Jugend forscht

    Beim größten Nachwuchswettbewerb für Jungforscher bewerben sich auch Siebenjährige.

  • Schott in Jena

    Die Schott AG gehört zu Europas größten Spezialglasherstellern.

  • wellcome – praktische Hilfe für Familien nach der Geburt

    Wellcome hilft jungen Müttern bei den ersten Schritten als junge Familie.

  • B. Braun Melsungen AG

    Aus Melsungen kommen Produkte, die Ärzte in der ganzen Welt verwenden.

  • Odenwaldschule

    In der Odenwaldschule entfalten Schüler ihre Talente und lernen neben aller Theorie auch einen Beruf.

  • Kinder-Akademie Fulda gGmbH

    Das erste eigenständige deutsche Kindermuseum weiht Kinder in Kunst und Naturwissenschaften ein.

  • Deutsche Börse AG

    Frühzeitig setzte die Deutsche Börse auf den elektronischen Wertpapierhandel.

  • Zentralinstitut und Museum für Sepulkralkultur

    Der Tod mal ganz anders – gesehen aus soziologischer und kulturhistorischer Perspektive.

  • Vitronic Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

    In Wiesbaden wurde eines der modernsten Systeme zur Erfassung von Mautprellern entwickelt.

  • Harlekinäum

    Das „lachhafteste“ Museum – im Harlekinäum ist versammelt, was das Zwerchfell bewegt.