QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Netzwerk „Dresden – Stadt der Wissenschaften“

    Die sächsische Landeshauptstadt Dresden hat den Titel „Stadt der Wissenschaft 2006“ gewonnen.

  • Erlebniswelt Renaissance®

    In der Erlebniswelt Renaissance® in Hameln lernt der Besucher eine Epoche großer Ideen kennen.

  • tanklust.de – solare Mobilität in der Solarhauptstadt Sachsens

    Eine Autowerkstatt bietet Ölkonzernen die Stirn und rüstet Motoren für den Betrieb mit Pflanzenöl.

  • Adam-Ries-Bund e.V.

    Adam Ries popularisierte das Rechnen mit arabischen Ziffern.

  • Aktion Fischotterschutz e.V. – OTTER ZENTRUM Hankensbüttel

    In Hankensbüttel informiert das Naturerlebniszentrum 100.000 Besuchern im Jahr rund um den Fischotter.

  • architektursommer_dd

    Der Dresdner Architektursommer lenkt den Blick auf die Bauten der Stadt.

  • phaeno gGmbH – Partner für populäre Wissenschaft und Technik

    Das Wolfsburger Phaeno ist das innovativste Wissenschaftsmuseum Deutschlands.

  • Wiechert'sche Erdbebenwarte Göttingen e.V.

    Die Wiege der modernen Seismologie liegt in Göttingen: Emil Wiechert errichtete 1902 eine Erdbebenwarte.

  • Bayer Bitterfeld GmbH

    Eine Aspirin-Fabrik bringt neue Chancen für das ehemalige DDR-Chemiezentrum Bitterfeld.

  • Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH

    In Meißen entsteht edles Porzellan – das Porzellanmuseum zeigt die feinsten Stücke aus 300 Jahren Herstellung.

  • HörTech gGmbH – Kompetenzzentrum für Hörgeräte-Systemtechnik

    Der einmalige Hörgarten macht Probleme wie Schwerhörigkeit oder Hörrehabilitation erlebbar.

  • Gewandhaus zu Leipzig

    Die Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters gehören zu den Besten ihrer Zunft.

  • Erstes IOSONO-Kino der IOSONO GmbH in Ilmenau

    IOSONO entwickelt mit einem Fraunhofer-Institut ein Soundsystem, das die Audiowelt umkrempeln soll.

  • Leipziger Baumwollspinnerei – „SPINNEREI“

    Aus dem einst größten Spinnereibetrieb Kontinentaleuropas wurde eine Stadt für Künstler.

  • Beutenberg Campus e.V.

    In der Tradition von Carl Zeiss: der neue Wissenschaftscampus am Jenaer Beutenberg.

  • BioInnovationsZentrum Dresden – biosaxony

    Im Biotechnologiezentrum prüfen Wissenschaftler und Unternehmer, ob Neuentwicklungen marktreif sind.

  • Förderverein Deutsches Kleingärtnermuseum in Leipzig e.V.

    Das Kleingärtnermuseum feiert sein zehnjähriges Bestehen in Leipzig, wo die Bewegung 1864 begann.

  • Kunsthalle in Emden – Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo

    Kunstsammler Henri Nannen baute für seine Sammlung ein Museum an der ostfriesischen Küste.

  • Historische Sternwarte

    Carl Friedrich Gauß und Wilhelm Eduard Weber entwickeln 1833 den Vorläufer von Fax und SMS.

  • FERROPOLIS GmbH – Museum und Veranstaltungen

    Die Bagger aus den Zeiten des Braunkohletagebaus stehen für den Strukturwandel einer Region.