QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • IMM Institut für Mikrotechnik Mainz GmbH

    Ein neuer Chip aus Mainz soll Allergikern das Leben leichter machen.

  • Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung

    Das Georg-Eckert-Institut betreibt seit über 30 Jahren Schulbuchforschung und Völkerverständigung.

  • Werra-Kalibergbau-Museum, Museum in der Stadt Heringen

    Das Werra-Kalibergbau-Museum in Heringen dokumentiert über 100 Jahre Kalibergbau im Werratal.

  • Industriepark Höchst in Frankfurt am Main

    Industriegeschichte verstehen, Forschung und Produktion sehen – im Industriepark Höchst.

  • Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

    Mit einem nie da gewesenen Schiffskonvoi feiert man in Wiesbaden die Eröffnung der Fußball-WM.

  • Die vernetzte Universität – Universität Frankfurt am Main

    Die Universität Frankfurt am Main sucht aktiv die Vernetzung universitären und gesellschaftlichen Wissens.

  • CFK-Valley Stade e.V.

    In Stade arbeiten Menschen am Wunderstoff CFK, einem kohlenstofffaserverstärkten Kunststoff.

  • Technische Informationsbibliothek Universitätsbibliothek Hannover

    Die weltweit größte Spezialbibliothek für Technik und deren Grundlagenwissenschaften.

  • Konrad-Zuse-Museum

    Magier der Schaltkreise: Herr Zuse erfand den ersten Computer und lebte fast 40 Jahre in Hünfeld.

  • Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

    Diese Bibliothek galt im 17. Jahrhundert als achtes Weltwunder.

  • Kloster Ebstorf

    In Ebstorf fand sich eine ca. 700 Jahre alte Weltkarte aus 30 zusammengenähten Pergamentblättern.

  • Meyer Werft GmbH

    Die Schiffe der Meyer Werft gehören zu den teuersten und edelsten der Welt.

  • Erlebniswelt Renaissance®

    In der Erlebniswelt Renaissance® in Hameln lernt der Besucher eine Epoche großer Ideen kennen.

  • Biomedizinische NMR Forschungs GmbH am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie

    Ein Patent aus Deutschland ermöglichte die ersten plastischen Bilder menschlicher Organe.

  • n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.

    Der Verein „n-21: Schulen in Niedersachsen“ stattet Jugendliche mit eigenen Laptops aus.

  • Frankfurter Goethe-Haus /Freies Deutsches Hochstift

    Im Goethe-Haus wird das Genie des Denkers für alle Generationen zugänglich.

  • Autostadt GmbH

    Die Autostadt zieht jährlich Millionen Besucher an – unter anderem mit einem Tanzfestival.

  • Joh. Heinr. Bornemann GmbH

    Fördertechnik, die Ölplattformen und Tanker ersetzen soll, entwickelt der Pumpenhersteller Bornemann.

  • Felix-Nussbaum-Haus

    Der Architekt Daniel Libeskind baute sein erstes Museum für die Bilder des Malers Felix Nussbaum.

  • Deutsche Bundesstiftung Umwelt

    Die DBU fördert ökologische Spitzenleistungen und vergibt den höchstdotierten Umweltpreis Europas.