QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Fahrzeugmuseum Staßfurt

    Ein Fahrzeugmuseum vermittelt den Besuchern ostdeutsche Zeitgeschichte.

  • IT-Circus

    Ein College fördert die IT-Branche und belebt damit eine Stadt.

  • 1000-Dächer-Programm

    Unternehmen fördert den Solarindustriestandort Anhalt-Bitterfeld.

  • Solarthermische Kollektormodule

    Eine neue Technik senkt die Wartungskosten für solarthermische Kraftwerke.

  • Baumkuchenhaus Nr.1

    Im Schaubackhaus wird aus Baumkuchen ein Rund-um-Erlebnis.

  • OMEN

    Ein Computerprogramm berechnet optimale Produktionsprozesse.

  • Phytolutions - Energiequelle Alge

    Eine Firma erforscht, wie man Algen als Energielieferanten nutzen kann.

  • Beratung in Gebärdensprache

    In Bremen wird psychosoziale Beratung erstmals in Gebärdensprache angeboten.

  • NUP Raubtier-WG

    In Güstrow teilen sich Wölfe, Bären und Luchse ein Zuhause.

  • Farmagas

    Projekt fördert Biogas in Europa und führt Schülern Energie aus Pflanzen vor.

  • Mentoring-Programm für Meck-Pomm

    Ein Mentoring-Programm fördert Jungunternehmer in Mecklenburg-Vorpommern.

  • NABU-Klimaladen

    Eine Ausstellung zeigt, wie viel CO2-Emissionen der private Konsum verursacht.

  • Deutschland 2010 – Sonderpreis 2010 „Gelebte Einheit“

    Deutschlehrer aus Europa erkunden gemeinsam das wiedervereinigte Deutschland.

  • Spuren suchen – Identität finden

    Im Bremer Übersee-Museum sind Jugendliche auf der Suche nach ihren Wurzeln.

  • ELTERN-AG

    Eine Initiative unterstützt sozial benachteiligte Eltern in Erziehungsfragen.

  • Bremer Mathebox

    Rechenkisten vermitteln kleinen Kindern eine spielerische Freude am Knobeln.

  • Way to Golden Future

    Schloss Bröllin gibt jungen Künstlern Freiraum zur Entfaltung.

  • nano+art

    Ein Wettbewerb zeichnet fotografische Einblicke in die Nano-Forschung aus.

  • DesignHausHalle

    Eine Hochschule erleichtert kreativen Nachwuchskräften den Berufseinstieg.

  • Theater-Theken-Nacht

    Szenelokale in Schwerin werden zu Bühnen für die Schauspieler des Staatstheaters