QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Museum Narrenschopf Bad Dürrheim

    Das größte Maskenmuseum Deutschlands zeigt hunderte Figuren der südwestdeutschen Fastnacht.

  • Hörspielkirche Federow

    Mitten im Müritz-Nationalpark in Mecklenburg steht die erste Hörspielkirche Deutschlands.

  • Bartholomäusmarktverein e.V., Bad Ems

    Der nicht endende Blumenkorso – organisiert vom Bartholomäusverein.

  • Mütterforum Baden-Württemberg (Müfo) e.V.

    Die ersten der bundesweit 400 Mütterzentren wurden in Baden-Württemberg gegründet.

  • Willy-Brandt-Zimmer Unkel

    Willy Brandt arbeitete und lebte in seinen letzten Lebensjahren in Unkel.

  • Voith Paper Holding GmbH & Co. KG

    Die Firma Voith aus Heidenheim baut Maschinen für Produkte, denen wir täglich begegnen.

  • Villeroy & Boch

    Aus Mettlach kommt die erste geruchsbekämpfende Toilette.

  • Neuberin-Museum Reichenbach

    Caroline Neuber machte als erste Theater, in dem man auch etwas lernen kann.

  • Museum der Brotkultur

    Das weltweit erste Museum der Brotkultur birgt 14.000 Sammelstücke zur Brotgeschichte.

  • Staatliche Kunstsammlungen Dresden

    Im Grünen Gewölbe im Dresdner Residenzschloss ist eine der reichsten Schatzkammern Europas.

  • August Horch Museum Zwickau

    Das August Horch Museum Zwickau zeigt die Autos, die früher an gleicher Stelle gebaut wurden.

  • Kunstmuseum Stuttgart

    Der moderne Neubau des Stuttgarter Kunstmuseums wird spektakulär beleuchtet.

  • Wittenstein AG

    Die Mitarbeiter der Wittenstein AG entwickeln in Querdenkerseminaren neue Patentlösungen.

  • Schülerforschungszentrum Südwürttemberg

    Das Schülerforschungszentrum macht Schüler fit für „Jugend forscht“ oder den „Physik-Weltcup“.

  • Filmfestival Max Ophüls Preis

    Das Filmfestival Max Ophüls Preis ist das größte Festival für den deutschsprachigen Nachwuchsfilm.

  • Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)

    Europas größtes Forschungsinstitut für Solarenergie entwickelt innovative Technologie.

  • Karlsruher Verkehrsverbund

    Stadt, Land, eine Schiene – in Karlsruhe kann die Straßenbahn bis raus aufs Land fahren.

  • Zentrum der Förder- und Aufzugstechnik Roßwein

    Das Zentrum hat einen Aufzug entwickelt, der ein Luftpolster als Sicherheitstechnik einsetzt.

  • Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. – CJD Creglingen

    Neue Chance – im Kloster Frauental werden jugendliche Straftäter im offenen Strafvollzug betreut.

  • Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur

    In den achtziger Jahren wurde die Völklinger Hüttenanlage stillgelegt und 1994 zum Weltkulturerbe ernannt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.