QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Meyer Werft GmbH

    Die Schiffe der Meyer Werft gehören zu den teuersten und edelsten der Welt.

  • Erlebniswelt Renaissance®

    In der Erlebniswelt Renaissance® in Hameln lernt der Besucher eine Epoche großer Ideen kennen.

  • Biomedizinische NMR Forschungs GmbH am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie

    Ein Patent aus Deutschland ermöglichte die ersten plastischen Bilder menschlicher Organe.

  • n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.

    Der Verein „n-21: Schulen in Niedersachsen“ stattet Jugendliche mit eigenen Laptops aus.

  • HSG-IMIT – Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft e.V.

    Unscheinbare Zahnimplantate, die den Körper mit Medizin versorgen – bald von ihrem Experten für Mikrodosiertechnik aus Villingen-Schwenningen.

  • Allgemeiner Deutscher Fahrradclub (ADFC), KV Mannheim, Lokale Agenda 21 MA-Neckarau e.V.

    Die Stadt des Rades: Mannheimer Bürger entwickelten die Urformen von Auto und Fahrrad.

  • Autostadt GmbH

    Die Autostadt zieht jährlich Millionen Besucher an – unter anderem mit einem Tanzfestival.

  • Universität Stuttgart – Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren

    An diesem Institut wirkte Frei Otto, der das Dach des Münchner Olympiastadions schuf.

  • Institut für Lasertechnologien in der Medizin und Meßtechnik an der Universität Ulm

    Es wird hell: In Ulm kämpfen Forscher mit Licht gegen Zahnfäule.

  • BESSY – Berliner Elektronenspeicherring-Gesellschaft für Synchrotronstrahlung

    Im Technologiepark Adlershof werden Elektronen durch eine Röhre gejagt.

  • Joh. Heinr. Bornemann GmbH

    Fördertechnik, die Ölplattformen und Tanker ersetzen soll, entwickelt der Pumpenhersteller Bornemann.

  • Felix-Nussbaum-Haus

    Der Architekt Daniel Libeskind baute sein erstes Museum für die Bilder des Malers Felix Nussbaum.

  • Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW)

    Das einzige deutsche Institut, das Wildtiere gleichzeitig erforscht und sich um ihren Schutz sorgt.

  • Ferdinand-Braun-Institut für Höchstfrequenztechnik und JENOPTIK Diode Lab GmbH

    Das Ferdinand-Braun-Institut schafft mit seinen Forschungsergebnissen Arbeitsplätze

  • Arnold-Bergstraesser-Institut für kulturwissenschaftliche Forschung

    Das Bergstraesser-Institut berät Entscheider in der ganzen Welt in Sachen Globalisierung.

  • Deutsche Bundesstiftung Umwelt

    Die DBU fördert ökologische Spitzenleistungen und vergibt den höchstdotierten Umweltpreis Europas.

  • Kunsthalle in Emden – Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo

    Kunstsammler Henri Nannen baute für seine Sammlung ein Museum an der ostfriesischen Küste.

  • HörTech gGmbH – Kompetenzzentrum für Hörgeräte-Systemtechnik

    Der einmalige Hörgarten macht Probleme wie Schwerhörigkeit oder Hörrehabilitation erlebbar.

  • Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim GmbH

    Die Sammlungen zu Alt-Peru und zum Alten Ägypten zählen zu den bedeutendsten Europas.

  • Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. – CJD Creglingen

    Neue Chance – im Kloster Frauental werden jugendliche Straftäter im offenen Strafvollzug betreut.