QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Forum Tiberius

    Das Forum Tiberius setzt auf die positiven Auswirkungen von Kultur auf Wirtschaft.

  • Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung

    Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung in Rostock zeigt, was Computer alles können.

  • Rollisegler

    Im Mai 2007 soll das erste rollstuhlgerechte Großsegelschiff Deutschlands auf Jungfernfahrt gehen.

  • Europäische EDV-Akademie des Rechts

    Die EEAR hilft Juristen und IT-Experten zueinander zu finden.

  • Kanupark Markkleeberg

    In Markkleeberg südlich von Leipzig öffnet im künstlichen See eines ehemaligen Braunkohle-Tagebaus ein Kanupark.

  • Kunst macht Schule

    Seit 2001 schnuppern Schüler im Saarland ins Künstlerleben – 2007 steht Keramik- und Glaskunst im Mittelpunkt.

  • NanoBioNet

    Das Netzwerk „NanoBioNet“ fördert im Saarland und in Rheinland-Pfalz modernste nano- und biotechnologische Forschung.

  • Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energien

    Im Kompetenzzentrum für alternative Energiesysteme werden Sonne, Wind und Wasser und Biomasse zu Unterrichtsmaterialien.

  • Menschen für Menschen

    Der „Menschen für Menschen“-Arbeitskreis leistet Hilfe für Äthiopien und lehrt Jugendliche Verantwortung.

  • SmartFactory-KL

    Fabrik der Zukunft: In der „SmartFactory“ in Kaiserslautern prüfen Forscher intelligente Lösungen für die Industrie.

  • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

    Künstliche Intelligenz am Arbeitsplatz der Zukunft: Der Computer von morgen kennt den Menschen besser als er sich selbst.

  • Azubi-Check e.V.

    Der Azubi-Check der Wirtschaftsjunioren in Rheinhessen und im Westerwald macht Schulabgänger fit für den Berufseinstieg.

  • CHOREN Industries

    Die Firma CHOREN ist sich sicher: SunDiesel ist der Biokraftstoff der Zukunft.

  • NANOGATE AG

    Nanotechnologie macht Gegenstände des täglichen Lebens sauberer, haltbarer und praktischer.

  • Nieklitzer Ökologie- und Ökotechnologie-Stiftung

    Ein Bionik-Wissenschaftspark zeigt anschaulich, wie großartig die Natur ist.

  • FRISCHEMARKT BAD SCHLEMA

    Bad Schlema brauchte einen Supermarkt. Die Bürger eröffneten ihn selbst.

  • Alte Messe Leipzig

    Die Alte Messe Leipzig bietet Platz für Kunst, Kommerz und Wissenschaft.

  • Zoo Leipzig

    Der Leipziger Tierpark ist nicht einfach nur ein Zoo, sondern ein Naturerlebnisrevier von und für morgen.

  • Technologiepark weinberg campus

    Das Netzwerk weinberg campus e.V. hat ein Gelände vor den Toren Halles zum Forschungszentrum und Job-Motor gemacht.

  • bruno banani underwear GmbH

    bruno banani zeigt, wie sexy ein Wäscheunternehmen sein kann.