QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Mentoring-Programm für Meck-Pomm

    Ein Mentoring-Programm fördert Jungunternehmer in Mecklenburg-Vorpommern.

  • Beratung in Gebärdensprache

    In Bremen wird psychosoziale Beratung erstmals in Gebärdensprache angeboten.

  • Visualisierungszentrum

    Realistische Simulationen verschaffen einen eindrucksvollen Blick in die Zukunft.

  • NUP Raubtier-WG

    In Güstrow teilen sich Wölfe, Bären und Luchse ein Zuhause.

  • Kabellose Energieübertragung

    Eine Firma entwickelt eine kabellose Übertragung von Strom per Magnetfeld.

  • Bremer Mathebox

    Rechenkisten vermitteln kleinen Kindern eine spielerische Freude am Knobeln.

  • NABU-Klimaladen

    Eine Ausstellung zeigt, wie viel CO2-Emissionen der private Konsum verursacht.

  • Mittelrhein-Klettersteig

    Anspruchsvoller Alpinismus ist auch auf einem Klettersteig am Rhein möglich.

  • Theater-Theken-Nacht

    Szenelokale in Schwerin werden zu Bühnen für die Schauspieler des Staatstheaters

  • Revolutionäres Bio-Solar-Haus

    Haus-im-Haus-Prinzip schont Geldbeutel und Umwelt bei hohem Wohnkomfort.

  • Nanos überwinden Grenzen

    Eine Firma geht dank Nanotechnologie neue Verbindungen ein.

  • ONCOHIST

    Erstes Krebsmedikament auf Basis körpereigener Proteine entwickelt.

  • Phytolutions - Energiequelle Alge

    Eine Firma erforscht, wie man Algen als Energielieferanten nutzen kann.

  • denkwerk-stadt saarbrücken e.V.

    Ein Verein sorgt in Saarbrücken für neue Impulse – und rockende Rentner.

  • Way to Golden Future

    Schloss Bröllin gibt jungen Künstlern Freiraum zur Entfaltung.

  • ALCATRAZ Hotel

    Ein „Gefängnishotel“ bewahrt Bausubstanz und lockt Gäste nach Kaiserslautern.

  • IT-Circus

    Ein College fördert die IT-Branche und belebt damit eine Stadt.

  • DIDP

    Ein Institut erforscht Präventionsmöglichkeiten bei Demenz-Erkrankungen.

  • nanovation

    Ein Unternehmen entwickelt Kläranlagen im Kleinformat.

  • OMEN

    Ein Computerprogramm berechnet optimale Produktionsprozesse.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.