QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Mentoring-Programm für Meck-Pomm

    Ein Mentoring-Programm fördert Jungunternehmer in Mecklenburg-Vorpommern.

  • Geisternacht im Irrgarten

    Ein Irrgarten lockt Touristen an und sichert Arbeitsplätze.

  • Wohnen für Senioren

    Forscher arbeiten an technischen Lösungen für das selbstständige Leben im Alter.

  • Verfemte und vergessene Musik

    Ein Orchester lässt Werke jüdischer Komponisten wieder aufleben.

  • Magnetische Infektionsdiagnostik

    Mobile Plattform sorgt für Infektionsdiagnose schon am Krankenbett.

  • GO-live!

    Weltweit einzigartig: Musikliebhaber können Konzerte mit nach Hause nehmen.

  • Optimierter Aluminium-Kreislauf

    Ein verbesserter Wertstoffkreislauf schont Aluminium-Ressourcen und Umwelt.

  • Hubertusburger Friedensgespräche

    Ein Verein tritt für Frieden ein und zwar dort, wo dieser einst geschlossen wurde.

  • Radtour-pro-Organspende

    Transplantierte bedanken sich mit einer Radtour für ihr neues Leben.

  • Zurück zum Beruf!

    Psychisch Erkrankte werden auf den beruflichen Wiedereinstieg vorbereitet.

  • Kindermund tut Technik kund

    An der Junior-Uni machen 4- bis 18-Jährige erste wissenschaftliche Gehversuche.

  • Deutsch-polnische Kinderakademie Görlitz

    Die Kinderakademie begeistert für Bildung und stärkt internationale Beziehungen.

  • LARA

    Ein Unternehmen neutralisiert 99 Prozent eines klimafeindlichen Gases.

  • Max-Weber-Preis

    Ein Förderpreis zeigt Wege, wie Wirtschaft und Ethik verbunden werden können.

  • Stiftung Haus der Geschichte

    Das Haus der Geschichte blickt auf Deutschland - von Bonn und Leipzig aus.

  • Gute Geschäfte

    Marktplatz fördert soziales Engagement von Wirtschaft und Gesellschaft.

  • BCC BioCityCampus

    Der Leipziger BioCity Campus führt die Region in die Ära der Biotechnologie.

  • Kreativhaus

    Diakonie setzt Kunst als Therapie bei psychisch kranken Menschen ein.

  • Schulapfel

    Obstbauern aus dem Alten Land versorgen Schüler täglich mit frischen Äpfeln.

  • Mentoring für Frauen mit Behinderung

    Studentinnen mit Behinderung erfahren durch Mentoring Ermutigung und Begleitung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.