QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Gengenbacher Adventskalender e.V.

    In Gengenbach steht der größte Adventskalender Deutschlands: Hinter allen 24 Fenstern wartet eine Überraschung.

  • Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

    Mit den Hochdruckreinigern aus Winnenden wurde schon die Christusstatue von Rio de Janeiro gereinigt.

  • Leipziger Baumwollspinnerei – „SPINNEREI“

    Aus dem einst größten Spinnereibetrieb Kontinentaleuropas wurde eine Stadt für Künstler.

  • Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG)

    Um der Öffentlichkeit ihre Arbeit nahe bringen, wirken Dresdener Wissenschaftler auch in Opern mit.

  • Deutsches Tagebucharchiv e. V. Emmendingen

    Das deutschlandweit einmalige Tagebucharchiv bewahrt private Erinnerungen aus Ost und West auf.

  • Zeppelin Museum Friedrichshafen

    Dieses preisgekrönte Museum zeigt die Geschichte des Erfinders der Luftschifffahrt.

  • Universitätsklinikum Tübingen

    Vor 100 Jahren stellte Alois Alzheimer in Tübingen erstmals die nach ihm benannte Krankheit vor.

  • Freudenberg & Co.

    Ein badisches Unternehmen liefert seit 1935 „Vileda“ in die ganze Welt.

  • Zentrum der Förder- und Aufzugstechnik Roßwein

    Das Zentrum hat einen Aufzug entwickelt, der ein Luftpolster als Sicherheitstechnik einsetzt.

  • Forschungszentrum Karlsruhe in der Helmholtz-Gemeinschaft

    Das Forschungszentrum nimmt im Bereich Nanotechnologie eine Spitzenstellung ein und fördert Existenzgründer.

  • Institut für Deutsche Sprache

    Das Institut für Deutsche Sprache erforscht das Gesprächsverhalten von türkischen Migranten.

  • Erlebnismuseum „Die Welt von Steiff“

    Kinderträume aus Giengen: Im Steiff-Museum kann man die 100-jährige Geschichte des Teddybärs erleben.

  • Voith Paper Holding GmbH & Co. KG

    Die Firma Voith aus Heidenheim baut Maschinen für Produkte, denen wir täglich begegnen.

  • VARTA Microbattery GmbH

    Dank vieler Neuentwicklungen enstanden 500 neue Arbeitsplätze auf der Schwäbischen Alb.

  • Badischer Winzerkeller eG Breisach

    Eine der größten Weinerzeugerkellereien bundesweit: der Badische Winzerkeller in Breisach.

  • Staufener Zeitreise

    Aus dem baden-württembergischen Staufen kommen große deutsche Mythen und Mikrochips.

  • ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie

    Das Zentrum für Kunst- und Medientechnologie ist einzigartig in der Welt.

  • Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur

    In den achtziger Jahren wurde die Völklinger Hüttenanlage stillgelegt und 1994 zum Weltkulturerbe ernannt.

  • UNESCO Welt-Jugend-Festival Stuttgart 2006

    Stuttgart lädt 2006 Jugendliche aus aller Welt dazu ein, freundschaftliche Bande zu knüpfen.

  • Gewandhaus zu Leipzig

    Die Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters gehören zu den Besten ihrer Zunft.