QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Schwimmender Christkindlmarkt

    In Vilshofen ist der Weihnachtsmarkt umgezogen – auf ein Donauschiff.

  • Bartholomäusmarktverein e.V., Bad Ems

    Der nicht endende Blumenkorso – organisiert vom Bartholomäusverein.

  • Willy-Brandt-Zimmer Unkel

    Willy Brandt arbeitete und lebte in seinen letzten Lebensjahren in Unkel.

  • Sankt-Georgs-Verein Traunstein

    Tradition auf dem Pferd – der „Georgiritt“ ist eine Osterwallfahrt hoch zu Ross.

  • Sebastian-Kneipp-Museum

    Sebastian Kneipp beschreibt als Erster das, was heute mit dem Begriff Wellness gemeint ist.

  • Neuberin-Museum Reichenbach

    Caroline Neuber machte als erste Theater, in dem man auch etwas lernen kann.

  • Kempodium e.V. – Allgäuer Zentrum für Eigenversorgung

    Von der UNO ausgezeichnet: „Kempodium“ ist eine Initiative für Kunst, Handwerk und Kleinkunst, in der die Bürger lernen, was Selbermachen heißt.

  • Staatliche Kunstsammlungen Dresden

    Im Grünen Gewölbe im Dresdner Residenzschloss ist eine der reichsten Schatzkammern Europas.

  • Genzentrum der Ludwig-Maximilians-Universität München

    Das Genzentrum der Münchner Uni gilt als Talentschmiede der biomedizinischen Forschung.

  • ExtraEnergy e.V., HYSUN3000

    Weltrekord: Das Brennstoffzellen-Fahrzeug HYSUN 3000 verbraucht weniger als andere Fahrzeuge seiner Art.

  • Eurocopter Deutschland GmbH

    Donauwörth ist seit 60 Jahren das Zentrum der deutschen Hubschrauberindustrie.

  • Drachenstich-Festspiele e.V.

    Seit 500 Jahren wird in Furth im Wald beim Volksschauspiel der Drache gestochen.

  • Bau-Fritz GmbH & Co. KG

    Die Firma Baufritz gilt als Ideengeber und Vorreiter von ökologischem Bauen.

  • August Horch Museum Zwickau

    Das August Horch Museum Zwickau zeigt die Autos, die früher an gleicher Stelle gebaut wurden.

  • Allianz Zentrum für Technik

    Das weltweit einzigartige Risiko- und Unfallforschungsinstitut eines Versicherers erforscht Unfälle.

  • Agrar GmbH Crawinkel

    In Deutschlands größter halboffener Weidelandschaft weiden Wildpferde und nachgezüchtete Auerochsen.

  • „Phantastischer Karpfenweg“ rund um das historische Kemnath

    Dem Fisch zu Ehren hat die Stadt einen „Phantastischen Karpfenweg“ eingerichtet.

  • Universitätsbibliothek Regensburg

    In Regensburg wird eine der größten Online-Datenbanken für wissenschaftliche Zeitschriften betreut.

  • Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan

    Die älteste Brauerei der Welt hat ein Wellness-Bier erfunden.

  • Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg

    Das einzige Museum für Künstler aus den früher deutsch geprägten Kulturräumen in Mitteleuropa.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.