QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Fahrzeugmuseum Staßfurt

    Ein Fahrzeugmuseum vermittelt den Besuchern ostdeutsche Zeitgeschichte.

  • Ökologische Oberflächengestaltung

    Ein neuartiger Bodenbelag schützt den Wasserkreislauf und schont Ressourcen.

  • IT-Bündnis für Fachkräfte

    Ein Netzwerk verbindet Theorie und Praxis.

  • 1000-Dächer-Programm

    Unternehmen fördert den Solarindustriestandort Anhalt-Bitterfeld.

  • Grüne Schule

    Die „Grüne Schule“ eröffnet neue Einblicke in die Welt der Pflanzen.

  • Fußball ohne Abseits

    Ein Fußballprojekt fördert gezielt Mädchen mit Migrationshintergrund.

  • Verfemte und vergessene Musik

    Ein Orchester lässt Werke jüdischer Komponisten wieder aufleben.

  • Baumkuchenhaus Nr.1

    Im Schaubackhaus wird aus Baumkuchen ein Rund-um-Erlebnis.

  • Deutsch-polnische Kinderakademie Görlitz

    Die Kinderakademie begeistert für Bildung und stärkt internationale Beziehungen.

  • Das Neustädter Modell

    Ein neues Konzept bereitet Haupt- und Realschüler auf den Berufsstart vor.

  • 100 beste Plakate

    Ein deutscher Plakatkunst-Wettbewerb ist auch international eine Institution.

  • Exzellenzcluster REBIRTH

    Wissenschaftler gehen neue Wege in der Stammzellenforschung.

  • Hörtest per Telefon

    Ein Telefontest gibt Auskunft über das Hörvermögen.

  • Hubertusburger Friedensgespräche

    Ein Verein tritt für Frieden ein und zwar dort, wo dieser einst geschlossen wurde.

  • Wassererlebnispfad

    Ein Erlebnispfad für die ganze Familie sensibilisiert für nachhaltige Wasserbewirtschaftung.

  • Schulapfel

    Obstbauern aus dem Alten Land versorgen Schüler täglich mit frischen Äpfeln.

  • futureSAX

    Das Netzwerk futureSAX macht aus Ideen unternehmerische Erfolgsgeschichten.

  • Geisternacht im Irrgarten

    Ein Irrgarten lockt Touristen an und sichert Arbeitsplätze.

  • Autobahnen für die Natur

    Ein Verein richtet Wanderkorridore für bedrohte Tierarten ein.

  • Bach-Archiv Leipzig

    Das Bach-Museum in Leipzig wird nach zweijähriger Sanierung wiedereröffnet.