QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Netzwerk „Dresden – Stadt der Wissenschaften“

    Die sächsische Landeshauptstadt Dresden hat den Titel „Stadt der Wissenschaft 2006“ gewonnen.

  • tanklust.de – solare Mobilität in der Solarhauptstadt Sachsens

    Eine Autowerkstatt bietet Ölkonzernen die Stirn und rüstet Motoren für den Betrieb mit Pflanzenöl.

  • Adam-Ries-Bund e.V.

    Adam Ries popularisierte das Rechnen mit arabischen Ziffern.

  • architektursommer_dd

    Der Dresdner Architektursommer lenkt den Blick auf die Bauten der Stadt.

  • UNICEF-Kinderstadt Heilbronn

    Heilbronn ist die erste UNICEF-Kinderstadt der Welt und sammelt ein Jahr lang Geld für Kinder in Not.

  • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH

    Intelligente Programme bringen dem Computer bei, menschliche Sprache und Mimik zu verstehen.

  • Badischer Winzerkeller eG Breisach

    Eine der größten Weinerzeugerkellereien bundesweit: der Badische Winzerkeller in Breisach.

  • Ulrichshusen

    Ein Mecklenburger Nest wird zum hochkarätigen Festspielort.

  • Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH)

    Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall entwickelt eigene Marketingkonzepte.

  • Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH

    In Meißen entsteht edles Porzellan – das Porzellanmuseum zeigt die feinsten Stücke aus 300 Jahren Herstellung.

  • Skiinternat Furtwangen – Eliteschule des Sports

    Spitzenleistung auf der Skisprungschanze und im Kopf – das Skiinternat fördert beides.

  • Gewandhaus zu Leipzig

    Die Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters gehören zu den Besten ihrer Zunft.

  • Villa Schöpflin – Zentrum für Suchtprävention

    In Lörrach werden neue Modelle der Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen praktiziert.

  • Leipziger Baumwollspinnerei – „SPINNEREI“

    Aus dem einst größten Spinnereibetrieb Kontinentaleuropas wurde eine Stadt für Künstler.

  • Gärtnerei – Essbare Landschaften GmbH

    In dieser Gärtnerei wachsen Wild- und Würzkräuter für Restaurants – Ideen zum Essen.

  • Deutsches Meeresmuseum Stralsund – OZEANEUM

    Das Deutsche Meeresmuseum zeigt mehr als einen Blick ins tiefe Blaue.

  • Freudenberg & Co.

    Ein badisches Unternehmen liefert seit 1935 „Vileda“ in die ganze Welt.

  • HSG-IMIT – Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft e.V.

    Unscheinbare Zahnimplantate, die den Körper mit Medizin versorgen – bald von ihrem Experten für Mikrodosiertechnik aus Villingen-Schwenningen.

  • Orgelwelt Waldkirch

    Nirgendwo pfeift es wie hier: Waldkirch ist seit 200 Jahren Dreh- und Jahrmarktorgel-Metropole.

  • Forschungszentrum Karlsruhe in der Helmholtz-Gemeinschaft

    Das Forschungszentrum nimmt im Bereich Nanotechnologie eine Spitzenstellung ein und fördert Existenzgründer.